Auftritt von Lucy Software beim MÜ-Seminar in San Sebastian (Baskenland, Spanien)

Lucy Software nahm am 8. Mai 2016 in San Sebastian (Baskenland, Spanien) an einem von der Abt. für Sprachpolitik der baskischen Regionalregierung organisierten Seminar über maschinelle Übersetzung und die baskische Sprache teil.

Juan Alonso, Geschäftsführer und Leiter der Linguistikabteilung bei Lucy Software Ibérica in Barcelona, war der Einladung zum MÜ-Seminar gefolgt und hielt einen Vortrag über den Ansatz von Lucy Software zur Bewältigung der besonderen Herausforderungen bei der maschinellen Übersetzung des Baskischen als Quell- und Zielsprache.

In der anschließenden Pressekonferenz wurde die neue Übersetzungsrichtung Baskisch > Englisch, die Lucy Software bereits im Dezember 2015 an die baskische Regierung übergeben hatte, offiziell vorgestellt. (Siehe dazu http://www.eitb.eus/es/noticias/sociedad/detalle/4083556/el-uso-traductor-automatico-podra-operar-euskera-al-ingles/)

Patxi Baztarrika, der stellvertretende Verantwortliche für Sprachpolitik im Baskenland, legte dabei beeindruckende Zahlen bzgl. der im Übersetzungsportal erzeugten Volumina vor. Das offene Portal der baskischen Regionalregierung bietet maschinelle Übersetzung für folgende Übersetzungsrichtungen:

Die zugrunde liegende Übersetzungssoftware ist Lucy LT.

Allein im Jahr 2015 wurden mittels des Übersetzungsportals 10.889.174 Wörter übersetzt. Aktuell beträgt das Übersetzungsvolumen 1.500.000 Wörter pro Monat.

Im Laufe des letzten Jahres stieg das Übersetzungsvolumen um 67.38 % an. Diese Zahlen sind ein beredter Beweis für den hohen Wert des baskischen Übersetzungsdienstes sowie für die Qualität der von Lucy LT erstellten Übersetzungen vor dem Hintergrund der schwierigen baskischen Sprache.

Link zum baskischen Übersetzungsportal:

http://www.itzultzailea.euskadi.net/traductor/portalExterno/text.do

20.05.2016